Der Maler Fidus in Bad Reinerz

Der Maler Fidus in Bad Reinerz

Der Maler und Tempelbildner Fidus, der schon in den 90 er Jahren im Zeichen des Hakenkreuzes für den gesundheitlichen und volklichen Aufstieg schuf, wirkte und lebte, genießt z. Zt. die Kurmittel des Bades Reinerz und veranstaltet ab Montag, den 28. 8. beim Lauen Sprudel eine Ausstellung seiner Werke, die fast nur durch Druck bekannt wurden. Denn das vergangene System ließ ihn weder zu Auisstellungen noch Museen zu. Am Montag, den 28. 8. abends 8 15 Uhr wird er auch einen Vortrag halten über "Schaffende Kunst oder Richtungstaumel" mit selbstkolorierten Lichtbildern nach seinen Werken. Zutriff 50 Pfg.

Landecker Stadtblatt und Nachrichten, 69. Jahrg., 30. August 1933, S. 3. Online

Letzte Ãnderung: 4. April 2022