Bauwesen in Amden ob dem Walensee

Es bestätigt sich, daß eine ganze germanische Kolonie, mit einem anfänglichen Mitgliederbestand von ungefähr 200 Seelen, bleibende Niederlassung in Amden nehmen wird. Ein Herr Josua Klein ist die Seele des sich rasch entwickelnden Unternehmens. Insgesamt sind bereits 10 Heimwesen im Gesamtbetrage von Fr. 337,000 gekauft und größtenteils bar bezahlt worden. Diese Heimwesen bilden eine gewaltige, sanft ansteigende Wiesenfläche und dienen für Kurzwecke und festes Domizil zugleich.

Illustrierte schweizerische Handwerker-Zeitung, 19. Jahrg., 23. Juli 1903, Nr. 17, S. 278. Online